Tagungsprogramm

Moderation: Prof. Dr.-Ing. Frank Riesner


ab
08:00 Uhr         

Registrierung und Fachausstellung 
 
09:00 Uhr Bewertung von Bauteilen im Bestand - Feuerwiderstand und bauaufsichtliche Anforderungen    
  Referent: Dr.-Ing. Jens Upmeyer
Prüfingenieur für Brandschutz, Stralsund
 
09:45 Uhr Schwachstellen in Brandschutznachweisen und -konzepten bei Anwendung der "neuen" IndBauRL 
 
  Referent: Dipl.-Ing. (FH) Tanja Bruckmeier M.Eng. 
Prüfingenieurin für Brandschutz, Berlin 
 
10:30 Uhr Kaffeepause  
11:00 Uhr Räumungskonzept gemäß §42 MVStättVO ab 1.000 Besucher - Aufbau und Anforderungen    
  Referent: Dipl.-Ing. Hans-Joachim Möws M.Eng.
ISBM GmbH, Wolgast  
 
11:45 Uhr Sprachalarmierungsanalgen - klare Ansagen im Gefahrenfall    
  Referent: Dipl.-Ing. (FH) Oliver Reimann  
Sprech-Fabrik, Moorende / Jork 
 
12:30 Uhr Mittagspause  
13:30 Uhr Brandschutzmaßnahmen für moderne Schulformen am Beispiel Ersatzneubau Integrierte Gesamtschule Erwin Fischer in Greifswald   
 

Referenten: Madlen Graf M.Sc., Hagen Ingenieure Stralsund und Carsten Luxenburger M.Eng., Dr. Riesner und Partner Wismar 

 
14:15 Uhr Rauchwarnmelder versus Hausalarmierungsanlagen versus Brandmeldeanlagen, Wirkprinzipprüfung - Anforderungen an BS-Konzepte und an eine Brandfallmatrix   
  Referent: Dipl.-Ing. Ralf Bischoff
Prüfsachverständiger, Neubrandenburg 
 
15:00 Uhr Kaffeepause  
15:30 Uhr Leitungsabschottungen in Decken und Wänden besonderer Bauart, Mindestabstände von Abschottungen  
  Referent: Dr.-Ing. Peter Nause 
IBB GmbH Ingenieurbüro für Brandschutz von Bauarten, Groß Schwülper (bei Braunschweig) 
 
16:15 Uhr Aktuelle Einzelthemen im Brandschutz  
  Referent: Prof. Dr.-Ing. Frank Riesner
Prüfingenieur für Brandschutz, Wismar
 
ca.
17:00 Uhr

Schlusswort zur Veranstaltung
 

Kurzfristige Programmänderungen vorbehalten. Hier finden Sie das Tagungsprogramm zum Download.