Anmeldung zur Teilnahme an der digiGEBF21

Die Anmeldung zur Teilnahme an der digiGEBF21 ist seit 26. Februar geöffnet.

Die Anmeldung zur digiGEBF21 erfolgt einmalig, die Teilnahmegebühren beinhalten den Zugang zu allen wissenschaftlichen Veranstaltungen. Bereits vergangene Beiträge werden soweit möglich aufgezeichnet und als Videos zur Verfügung gestellt, so dass diese Inhalte auch bei einer späteren Anmeldung noch zugänglich sind.

Für die Teilnahme an den virtuellen Veranstaltungen und die Präsentation von Beiträgen ist die kostenpflichtige Anmeldung erforderlich. Die Einreichung von Beiträgen ist auch ohne Anmeldung möglich, hierzu muss im System ein Nutzer*innen-Konto angelegt werden. 

In der Anmeldung enthalten ist auch die Teilnahme an einem der Workshops, soweit noch Plätze verfügbar sind.

Teilnahmegebühren 

Ordentliches GEBF-Mitglied 80 €
Assoziierte und studentische GEBF-Mitglieder (GEBF-Nachwuchs) 40 €
Nichtmitglieder 120 €
Promovierende und studierende Nichtmitglieder 60 €

reduzierte Preise seit 01.11.2021

Seit Anfang November gelten halbe Preise zur Anmeldung bei der digiGEBF. Die Inhalte unserer Konferenzplattform Virtual-Venue werden Ihnen noch bis voraussichtlich Ende März '22 zur Verfügung  stehen.

Noch kein GEBF-Mitglied? Sie können Mitglied werden, wenn Sie in Forschung und Lehre im Gebiet der Empirischen Bildungsforschung aktiv sind. Informationen zur GEBF-Mitgliedschaft finden Sie hier. Bei der Suche nach GEBF-Mitgliedern, die Ihren Antrag unterstützen können, kann Ihnen die GEBF-Geschäftsstelle weiterhelfen, die Ihren Antrag an den GEBF-Vorstand weiterleiten wird: info@gebf-ev.de.