Datenschutzerklärung

Die personenbezogenen Daten werden geschützt. SeC wird die von den Teilnehmenden überlassenen Daten vertraulich behandeln und nur im Einklang mit den datenschutzrechtlichen Bestimmungen nutzen. Folgende personenbezogene Daten werden von SeC gespeichert und weiterverwendet (Vorname, Nachname, Institution, Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer). Auf der Teilnehmendenliste, die allen Teilnehmenden zur Verfügung steht, erscheinen Name, Vorname, Institution und bei Einverständnis deren E-Mail-Adresse. Die personenbezogenen Daten der Teilnehmenden werden darüber hinaus nicht an Dritte weitergegeben.

Die Website des Kongresses verwendet Google Analytics. Diese verwendet Cookies, um die Anzahl und Standorte der Besuchenden der Website zu verfolgen. Durch diese Analysen werden Erkenntnisse über mögliche Verbesserungen zur Funktionalität und dem Nutzungserlebnis gewonnen. 

SeC ist für die Geschäftsbedingungen externer Dienstleister (Converia) nicht verantwortlich.

Fotografie/Aufzeichnungen: Es ist den Teilnehmenden, Ausstellenden, Mitwirkenden und anderen Unternehmen erlaubt, die Aktivitäten und Teilnehmenden des Kongresses zu fotografieren und aufzunehmen. Durch die Teilnahme am Kongress berechtigen Sie, dass Ihre Vorträge, Reden und Präsentationen aufgezeichnet und fotografiert werden dürfen. Sie verzichten hiermit auf jegliches Widerspruchsrecht und ermächtigen die Organisierenden ausdrücklich, die Kongressaktivitäten aufzuzeichnen und im Internet oder nach eigenem Ermessen verfügbar zu machen. 

Anwendbares Recht, Gerichtsstand und Erfüllungsort: Es gilt Schweizer Recht, Gerichtsstand ist Bern