Jahrestagung der Deutschen Mathematiker Vereinigung und der Österreichischen Mathematiker Gesellschaft in Passau

Mit der Anmeldung und Registrierung zur Jahrestagung nehmen Sie die folgenden Hinweise und Informationen zur Kenntnis:

1. Die Anmeldung für die Jahrestagung setzt die Registrierung bei Converia voraus. Bei der Anmeldung müssen die Kontaktdaten der angemeldeten Personen angegeben werden. Die Anmeldung ist verbindlich.

2. Es wird eine Teilnahmegebühr in Höhe vom 30,00 € erhoben. Studierende und Doktoranden können sich nach Vorlage eines Nachweises für 15,00 € registrieren und an der Jahrestagung teilnehmen. Die Registrierungsgebühr ist umsatzsteuerfrei nach § 4 Nr. 22a) UStG.


3. Stornierungen bedürfen der Schriftform. Sie sind ausschließlich bis 31. Juli 2021 möglich. Der Teilnehmer trägt die Stornogebühr in Höhe von 20,00 Euro. Der Antrag ist zu stellen an dmv-oemg-2021@uni-passau.de. Nach diesem Datum ist eine Stornierung nicht mehr möglich und es ist die volle Teilnahmegebühr zu entrichten.

4. Datenschutz
a) Zur Nutzung von Zoom finden Sie die entsprechenden Informationen gem. Art. 13 DSGVO hier

b) In Erfüllung der weiteren Informationspflicht nach Art. 13 DSGVO weisen wir darauf hin, dass während dieser Veranstaltung Fotoaufnahmen, Screenshots und Videoaufnahmen anfertigt werden. Diese verwerten wir für Zwecke der Berichterstattung und der Öffentlichkeitsarbeit. Dazu werden die Aufnahmen in diversen lokalen und sozialen Medien, wie z.B. Internetauftritt und unseren Facebook-Seiten veröffentlicht.

c) Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Foto- und Videodaten von Ihnen ist Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. e DSGVO, Art. 4 Abs. 1 BayDSG i.V.m. Art. 2 Abs. 6 BayHSchG, soweit ein berechtigtes Interesse daran besteht, die Öffentlichkeit über die Aktivitäten unserer Universität zu informieren und unsere Aktivitäten zu dokumentieren.

d) Die Daten werden für die Dauer von 2 Jahren gespeichert und dann vernichtet bzw. dem Archiv der Universität Passau übergeben.

e) Empfänger dieser Daten sind somit intern die mit Öffentlichkeitsarbeit betrauten Personen und extern die Deutsche Mathematiker Vereinigung, die Österreichische Mathematische Gesellschaft, die regionale Presse sowie Redaktionen und Redaktionssysteme von Printmedien, Onlinemedien und international operierende Social Media-Anbieter.

f) Verantwortlich
Universität Passau
Körperschaft des öffentlichen Rechts gemäß Art. 11 Abs. 1 BayHSchG
Die Universität Passau wird von dem Vorsitzenden des Leitungsgremiums, Präsident Prof. Dr. Ulrich Bartosch, gesetzlich vertreten.

Universität Passau
Innstraße 41
94032 Passau

Telefon: 0851/509-0
Telefax: 0851/509-1005
Praesident@uni-passau.de

g) Kontaktdaten des bestellten behördlichen Datenschutzbeauftragten
Datenschutzbeauftragte der Universität Passau
Nikolastraße 12
94032 Passau

Telefon: 0851/509 – 1107
datenschutz@uni-passau.de

h) Betroffenenrechte
Werden Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet, so haben Sie das Recht, Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu erhalten (Art. 15 DSGVO).
Sollten unrichtige personenbezogene Daten verarbeitet werden, steht Ihnen ein Recht auf Berichtigung zu (Art. 16 DSGVO).
Liegen die gesetzlichen Voraussetzungen vor, so können Sie die Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung verlangen sowie Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen (Art. 17, 18 und 21 DSGVO).
Wenn Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben oder ein Vertrag zur Datenverarbeitung besteht und die Datenverarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren durchgeführt wird, steht Ihnen gegebenenfalls ein Recht auf Datenübertragbarkeit zu (Art. 20 DSGVO).
Sollten Sie von Ihren oben genannten Rechten Gebrauch machen, prüft die Universität Passau, ob die gesetzlichen Voraussetzungen hierfür erfüllt sind.

i) Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde
Weiterhin besteht ein Beschwerderecht beim Bayerischen Landesbeauftragten für den Datenschutz.
Postfach 22 12 19
80502 München
Wagmüllerstraße 18
80538 München
Telefon: 089 212672-0
Telefax :089 212672-50
poststelle@datenschutz-bayern.de

j) Widerrufsrecht bei Einwilligung
Wenn Sie in die Verarbeitung durch die Universität Passau durch eine entsprechende Erklärung eingewilligt haben, können Sie die Einwilligung jederzeit für die Zukunft widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung wird durch diesen nicht berührt.