37. Internationaler A+A Kongress für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin 2021
zur Liste
Susanne Friederichs
Frau Friederichs studierte an der Technischen Universität Clausthal-Zellerfeld Chemieingenieurwesen. Im Anschluss hieran war sie zwei Jahre als Projektingenieurin im Bereich Umwelttechnik beschäftigt. Von 1995 bis 2007 war Frau Friederichs in der Staatlichen Umweltverwaltung des Landes Nordrhein-Westfalen als Dezernentin tätig. Von 2007 bis 2017 hatte Frau Friederichs im Gewerbeaufsichtsamt Bremen die Leitung des Referats Allgemeiner Arbeitsschutz inne. Seit Januar 2017 ist Frau Friederichs in der Arbeitsschutzverwaltung der Freien und Hansestadt Hamburg in der Behörde für Justiz und Verbraucherschutz tätig. Zunächst übernahm sie die Leitung eines Fachbereichs in der Abteilung Arbeitnehmerschutz. Seit August 2018 leitet sie die Abteilung Arbeitnehmerschutz und gestaltet die Arbeitsschutzstrategie der Aufsicht. Frau Friederichs ist in allen drei GDA-Perioden als Ländervertreterin in unterschiedlichen Arbeitsprogrammen tätig gewesen. Aktuell ist sie Mitglied der AG Betriebsbesichtigung und leitet die AG Qualifikation.
Freie und Hansestadt Hamburg Behörde für Justiz und Verbraucherschutz Germany
  • Vortrag Konsequentes Aufsichtshandeln im Arbeitsschutz - Der Hamburger Weg Speaker
    Datum: 28.10.2021 , Zeit: 16:10 | Thema: Strategien für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit
    Details