37. Internationaler A+A Kongress für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin 2021
zur Liste
Prof. Dr. Peter Kämpfer
Prof. Dr.-Ing, Dr. rer. nat; Studium der Biologie an der Universität Bonn, 1985, Studium des Technischen Umweltschutzes an der TU Berlin, 1993 Habilitation an der TU Berlin. Seit 1995 Professor für Mikrobiologie der Recyclingprozesse an der Justus-Liebig Universität Gießen. Forschungsschwerpunkte: (i) taxonomische Arbeiten zur Beschreibung neuer bakterieller Taxa (Arten, Gattungen) und (ii) mikrobielle Diversitätsstudien verschiedenster Habitate, z.B. Klärschlamm, Kühlschmierstoffe Biogasanlagen, Rhizosphäre und Wurzeln verschiedener Kulturpflanzen sowie deren Phyllosphäre. Von 1997-2015 Mitglied und stellvertretender Vorsitzender im VDI-DIN Ausschuß “Mikrobielle Luftverunreinigungen” der Kommission Reinhaltung der Luft (KRdL), Seit 1999 Mitglied in unterschiedlichen Projektgruppe und Unterausschüssen des Ausschusses für Biologische Arbeitsstoffe (ABAS). Seit 2008 Vorsitzender des Ausschusses für Biologische Arbeitsstoffe (ABAS) und Vorsitzender des Unterausschusses UA3 (Wissenschaftliche Bewertung und Einstufung von Biostoffen) beim Bundesministerium für Arbeit und Soziales.
Justus-Liebig-Universität Giessen Germany
  • Vortrag Herausforderungen des ABAS in der Pandemiedynamik Speaker
    Datum: 28.10.2021 , Zeit: 10:30 | Thema: Covid 19 und Biostoffe
    Details