37. Internationaler A+A Kongress für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin 2021
zur Liste
Dr. Heiner Köhnen
Dr. Phil. Heiner Köhnen, geb. am 4.5.1960, Dipl.-Pädagoge und Dipl.-Soziologie promovierte 1999 an der J. W. Goethe-Universität, Frankfurt am Main, zum Thema "Veränderte Arbeitspolitik und Gewerkschaften in den USA und Kanada". Er ist seit 1992 freier Mitarbeiter und Projektleiter bei TIE Internationales Bildungswerk e.V. in Frankfurt und führte seitdem zahlreiche Projekte im europäischen und außereuropäischen Ausland zu Themen der Arbeitsorganisation, Arbeits- und Gesundheitsschutz und Wertschöpfungskettenarbeit durch. Seit 2002 führt er freiberuflich Gefährdungsbeurteilungen psychischer Belastungen durch und entwickelte hierfür verschiedene Instrumente zur Erhebung und Beurteilung. Seit 2018 leitet er im Bundesfachbereich Handel von ver.di das Projekt ver.di verbindet, bei dem es darum geht, Änderungsprozesse aufgrund von Digitalisierung im Handel zu untersuchen sowie Handlungsfelder und Handlungsempfehlungen für betriebliche und gewerkschaftliche Gremien auf Betriebs-, Unternehmens- und Tarifebene zu entwickeln. Er berät zu diesen Themen mehrere Tarifkommissionen sowie Gesamtbetriebsräte im Handel.
ver,di verbindet Germany
  • Vortrag Herausforderungen und Möglichkeiten der Digitalisierung: Gestaltungsansätze für den Betrieb Speaker
    Datum: 28.10.2021 , Zeit: 11:20 | Thema: Strategien für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit
    Details