Detaillierte Beitrags-Information

Zurück zur Liste

Beitragstitel Die inklusiv geprägte Unternehmenskultur als Grundlage für ausgewogene und nachhaltige Personalentsc
Autoren
  1. Katrin Kanzenbach Hochschule der DGUV (HGU), University of Applied Sciences Vortragender
Präsentationsform Poster
Themengebiete
  • Management und Führung
Abstract-Text Es sind die Herausforderungen, wie der demografische Wandel, die Beschleunigung der Digitalisierung unter COVID-19 und der damit einhergehende Fachkräftemangel, die die Unternehmen und Organisationen zur Bewusstseins- und Perspektivenvielfalt und auf die ganzheitliche Partizipation aller Beschäftigten ausrichten. Unternehmen und Organisationen müssen erfolgsorientiert und wettbewerbsfähig bleiben. Trotz der zunehmenden Implementierung von künstlicher Intelligenz sind es die Mitarbeiter*innen, die zur Erreichung von Unternehmenszielen und der Wertschöpfung sowie auch zum gesellschaftlichen Mehrwert beitragen. Es wird sich zeigen, inwieweit der Fachkräftemangel sich momentan und zukünftig weiterhin auf die Unternehmen auswirken wird. Durch die Umstellung auf digitale Geschäftsprozesse in den Unternehmen kann es möglich sein, dass eine gewisse Anzahl nicht mehr gebraucht wird, dafür aber weniger Fachkräfte mit technologischen Fähigkeiten anders ausgebildet. Unsere Arbeitswelt wird künftig immer mehr von digitalen Informationen und Abläufen geprägt. Herkömmliche Berufsbilder wandeln sich, neue Anforderungsprofile entstehen. Aufgrund knapperer Ressourcen müssen Unternehmen und Organisationen effektiver und effizienter wirtschaften.

Dazu soll der Forschungsansatz eines laufenden Lehr-Forschungs-Projektes der Hochschule der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung DGUV (HGU) und der Universität Magdeburg (OvGU) vorgestellt werden. Das Projekt ist von der Frage geleitet, ob eine inklusive Unternehmenskultur dazu beiträgt, Diskriminierungen von Beschäftigten bspw. bei Personalentscheidungen zu verringern und damit hilft, soziale Ungleichheiten abzubauen und somit Chancengleichheit fördert.
Präsentation Präsentations-Datei ansehen