Herzlich Wilkommen! 

NEWS

April 2021

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

Wir möchten uns noch einmal herzlich bei Ihnen für die zahlreichen exzellenten Einreichungen bedanken. 

Der Begutachtungsprozess ist nun abgeschlossen und die Einreicher*innen der angenommenen Beiträge wurden per Email über die nächsten Schritte informiert. Falls Sie einen Unterbeitrag innerhalb eines Symposiums eingereicht haben, wenden Sie sich bitte an Ihren Chair um das Ergebnis der Begutachtung zu erfahren.

Falls Sie ein Poster eingereicht haben, laden Sie dieses bitte bis zum 26.04.2021 über Ihren Benutzeraccount hoch. Eine ausführliche Anleitung dazu finden Sie hier.

Alle Updates zum aktuellen Programmplan finden Sie unter dem Menüpunkt "Programm". Wir möchten Sie außerdem daran erinnern, dass Sie sich noch bis zum 25.04.2021 für unsere digitale Weinverkostung anmelden können. 

Beste Grüße aus Mannheim,
Georg W. Alpers und das Kongressteam

 

ARCHIV

März 2021

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

Während der Begutachtungsprozess sich in den letzten Zügen befindet, freuen wir uns Ihnen bereits einige weitere Programmpunkte der Konferenz vorstellen zu können:

Neben den diversen Veranstaltungen der Fachgruppe, den spannenden JuMi Meet-The-Experts Talks und einem interdisziplinären Selbsthilfesymposium, bieten wir als besonders Highlight eine digitale Weinverkostung bei einem lokalen Winzer an.

Weitere Informationen zu allen bereits angekündigten Events finden Sie in unserer Programmübersicht.

Die Anmeldung zur Konferenz ist noch bis zum 12.05.2021 über unsere Website möglich.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Viele Grüße aus Mannheim,
Georg W. Alpers und das Kongressteam


Februar 2021

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

Wir freuen uns in den letzten Wochen bereits zahlreiche Einreichungen für das digitale 38. Symposium der Fachgruppe Klinische Psychologie und Psychotherapie der DGPs erhalten zu haben.

Hiermit möchten wir Sie darauf aufmerksam machen, dass die Beitragseinreichung für Poster und Symposien noch bis zum Ende dieser Woche möglich ist.

(Deadline 28.02.21)

Falls Sie bereits 2020 für unseren Kongress angemeldet waren, beachten Sie bitte unbedingt, dass Einreichungen aus 2020 nur dann wieder berücksichtigt werden können, wenn Sie die Beiträge entsprechend der Anleitung auf unserer Website wieder offiziell einreichen.

Die Anmeldung zum Kongress ist bis zum 12.05.2021 über unsere Website möglich.

Wir freuen uns auf Ihre Beiträge.

Herzliche Grüße aus Mannheim,
Georg W. Alpers und das Kongressteam


Liebe Kolleginnen und Kollegen,

wir freuen uns, dass die Beitragseinreichung für das digitale 38. Symposium der Fachgruppe Klinische Psychologie und Psychotherapie ab heute bis zum 28.02.21 wieder eröffnet ist!

Falls Sie 2020 schon angemeldet waren, haben Sie die Möglichkeit, Ihre im letzten Jahr eingereichten Beiträge für die diesjährige Konferenz erneut einzureichen oder auch einen komplett neuen Beitrag zu verfassen. Auf Grund der Verschiebung haben sich leider für alle bereits angemeldeten Teilnehmenden einige wichtige Änderungen bei der Beitragseinreichung ergeben. Bitte lesen Sie sich die Informationen zur Beitragseinreichung aufmerksam durch.

Wir danken denjenigen, die Ihre Anmeldung von 2020 aufrechterhalten haben und freuen uns ebenso sehr über neue Anmeldungen! Die Anmeldung ist bis zum 12.05.2021 über unsere Website möglich.

Wir freuen uns auf Ihre Beiträge und Teilnahmen.

Herzliche Grüße aus Mannheim,
Georg W. Alpers und das Kongressteam


Dezember 2020

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

2020 neigt sich dem Ende zu, ohne dass wir einen der regelmäßigen Höhepunkte - das Symposium der Fachgruppe - erlebt haben. Als Veranstalter mussten wir die Tagung ja leider nach 2021 verschieben (12.05.-15.05.2021).

Nachdem wir die Entwicklung der anhaltenden Corona Pandemie in den letzten Monaten genau beobachtet haben, mussten wir in Rücksprache mit der Fachgruppe und den ProfessorInnen für Klinische Psychologie beschließen, das 38. Symposium der Fachgruppe Klinische Psychologie und Psychotherapie der DGPs 2021 als Online Konferenz durchzuführen.

Aufgrund der aktuellen Lage und der Prognosen für das nächste Jahr ist das Festhalten an einem Präsenzkongress leider nicht mehr denkbar. Mit der Entscheidung für einen digitalen Kongress möchten wir sowohl für Sie als auch für uns Planungssicherheit für das nächste Jahr schaffen.

Inzwischen widmen wir uns wieder mit voller Kraft und Vorfreude der Gestaltung des Kongresses und arbeiten mit Hochdruck daran, die konkreten Rahmenbedingungen für die digitale Umsetzung zu finalisieren. Wir sind dabei bemüht, die zentralen Aspekte des Symposiums in ein digitales Format zu übertragen - von den diversen Möglichkeiten zum wissenschaftlichen Austausch bis zu gesellschaftlichen Events.

Alle weiteren Neuigkeiten zur Anmeldung und Beitragseinreichung finden Sie in Kürze auf unserer Homepage.

Auch wenn wir Sie 2021 wieder nicht im Mannheimer Schloss begrüßen dürfen, sehen wir diese Entwicklung als Chance, innovative digitale Möglichkeiten zur Förderung des wissenschaftlichen und persönlichen Austausches zu erkunden. 

Wir bedanken uns noch einmal herzlich für Ihre Geduld und Unterstützung über die letzten Monate.

Bleiben Sie gesund und bis bald.

Georg W. Alpers und das Kongressteam


September 2020

Liebe Kollegen und Kolleginnen,

es ist soweit - wir freuen uns sehr Ihnen den digitalen Abstractband der eingereichten Beiträge für das verschobenen 38. Symposium der Fachgruppe Klinische Psychologie und Psychotherapie präsentieren zu können.

Trotz der Verschiebung des Kongresses auf Grund der Corona-Krise, möchten wir Ihnen hiermit ermöglichen, sich auf digitalem Wege über Ihre geplanten Beiträge austauschen zu können. Zur besseren Übersicht erscheint der Abstractband aufgeteilt in zwei Bänden für Symposien und Posterbeiträge.

Wir bedanken uns herzlich für Ihre Unterstützung und Ihre hervorragenden wissenschaftlichen Beiträge. Wir freuen uns mit Ihnen auf den neuen Kongress Termin am 12.05.-15.05.2021.

Herzliche Grüße und bleiben Sie gesund,

G. W. Alpers und das Kongress Team

#nextstopSymposium2021

Mai 2020

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

Zum ursprünglich geplanten Start des 38. Symposium der Fachgruppe Klinische Psychologie und Psychotherapie der DGPs ein kleiner Gruß unseres Kongressteams.

Trotz der Corona-bedingten Verschiebung sind wir guter Dinge und planen fröhlich weiter für einen schönen Kongress mit regem wissenschaftlichen Austausch in 2021.

Wir hoffen Sie sind gesund und munter und freuen sich schon genauso wie wir auf das nächste Jahr.

Herzliche Grüße von
G. W. Alpers und dem Kongress Team

#nextstopSymposium2021


April 2020

Liebe Kollegen und Kolleginnen,

wir haben uns mächtig ins Zeug gelegt, um Ihnen etwas Besonderes zu bieten. Über die 566 Anmeldungen und Ihre hervorragenden wissenschaftlichen Beiträge für 75 Symposien und 225 Poster haben wir uns sehr gefreut. Und doch können wir die Veranstaltung nicht wie geplant abhalten.

Die Landesregierung Baden-Württemberg hat in der vom 29. März 2020 bis zum 15. Juni 2020 gültigen „Verordnung der Landesregierung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Virus SARS-Cov-2 (Corona-Verordnung – CoronaVO)“ in der Fassung vom 28. März 2020 generell Veranstaltungen von mehr als fünf Personen verboten. In Rücksprache mit der Fachgruppensprecherin Prof. Silvia Schneider sowie mit unserem Rektor Prof. Thomas Puhl, müssen wir Ihnen nun leider mitteilen: Der Termin im Mai 2020 muss entfallen.

Die Fachgruppe hat uns angeboten, das 38. Symposium stattdessen auf das Jahr 2021 zu verschieben, also wie gewohnt um Christi Himmelfahrt. Dem kommen wir gerne nach, da Prof. Tania Lincoln und ihr Hamburger Team, die eigentlich einen Workshopkongress ausrichten wollten, damit auch einverstanden sind.

Das 38. Symposium der Fachgruppe Klinische Psychologie und Psychotherapie wird nunmehr am 12.05.-15.05.2021 stattfinden. 

Wir melden uns also bald mit mehr Informationen zu 2021. Einstweilen wünschen wir Ihnen, dass Sie gesund bleiben und hoffen, Sie alle nächstes Jahr auf unserem Kongress begrüßen zu dürfen.

Georg W. Alpers und das Kongressteam

 

Hier können Sie sich als Teilnehmer*in für das 38. Symposium der Fachgruppe Klinische Psychologie und Psychotherapie der Deutschen Gesellschaft für Psychologie anmelden, sowie Ihre wissenschaftlichen Beiträge einreichen.

Besuchen Sie uns auf den sozialen Medien:

              

 

#MannheimSymposium2021