Herzlich willkommen

Hier können Sie - bis zum 30. November 2020 - Ihre Forschungsbeiträge in Form von Abstracts für den Deutsch-Österreichischen AIDS-Kongress ("40 Jahre HIV/AIDS - Pandemien gestern und heute") einreichen. Dafür legen Sie sich bitte zunächst einen Benutzeraccount an. Mit diesen Logindaten können Sie sich jederzeit einloggen, um Ihre persönlichen Daten oder Ihren Beitrag zu überarbeiten. 

Die angenommenen Abstracts werden entweder als Vorträge oder als Posterpräsentationen in das Wissenschaftliche Programm integriert. Nach einer Begutachtung durch das Review-Komitee (pro Abstract mindestens drei GutachterInnen) erhalten Sie wahrscheinlich Mitte bis Ende Januar eine Nachricht, ob Ihr Abstract als Vortrag oder als Poster angenommen wurde.

Bitte reichen Sie Ihr Abstract möglichst in englischer Sprache ein. Es wird dann als zitierfähiges Abstract in der Zeitschrift Infection (als Supplement) erscheinen. Bitte beachten Sie, dass identische, bereits an anderer Stelle veröffentlichte Abstracts nicht in das Supplement aufgenommen werden können.  Deutschsprachige Abstracts können eingereicht, jedoch nicht in das Supplement übernommen werden.

Bitte wählen Sie einen Titel mit maximal 150 Zeichen und gliedern Sie Ihr Abstract (maximal 300 Wörter) wie folgt:

Introduction:

Methods:

Results:

Conclusions:

Eine weitere Formatierung ist nicht notwendig, Sonderzeichen werden übernommen. 

Pro Abstract können außerdem maximal eine Grafik oder eine Tabelle eingefügt werden, sie sind in einem passenden Format (idealerweise jpeg) hochzuladen. 

Die Abstracteinreichung wird durch die Konferenzmanagement Software Converia unterstützt. Wir freuen uns über Ihre Beiträge!